Das Projekt „Unterricht im Freien“ der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule ist so interessant und außergewöhnlich, dass der Westdeutsche Rundfunk darauf aufmerksam wurde. Eine Redakteurin von WDR 5 begleitete am Freitag, den 11.6.21 die Klasse 6b bei Ihrem Unterricht in einem nahegelegenen Waldstück. 

In Interviews mit Schülerinnen und Schülern wurde über die Erlebnisse bei dieser spannenden Unterrichtsform gesprochen.  Die Initiatorin, Frau Schumacher, konnte dabei über die Fortsetzung berichten, denn im nächsten Jahr soll es eine „Outdoor-Klasse“ geben, die einmal wöchentlich Teile ihres Unterrichts in grüner Umgebung verbringen wird.  

Viel Spaß beim Anhören des Radiobeitrages, den ihr Euch unter folgendem Link anhören könnt.           (Der Beitrag über den Unterricht im Freien hört ihr in der Sendung vom 21.06.21 „Gendermedizin – vierte Welle vorbereiten – Unterricht im Freien“ von Minute 1:07:25 bis zum Ende der Sendung)

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/index.html

Die Klasse 6b im Radio!
Markiert in: