Aktionswoche Rund um den Welttag des Buches

Aktionswoche Rund um den Welttag des Buches

Unsere Aktionswoche Rund um den Welttag des Buches hat begonnen! Die Fünftklässler starteten heute mit der Spielszene von Herrn Uessem und Herrn Rabe “Das ist ein Buch” nach Lane Smith in der Halle A. Danach waren die Klassen nacheinander in der Bibliothek und haben dort das Welttagsbuch erhalten. Frau Christann hat daraus vorgelesen. In der ersten Pause staretete die 7f mit dem Bücherflohmarkt in Halle A, der danach von der 7e und 7d fortgesetzt wurde. Am 6.5.19 besuchte der Münsteraner Autor Dirk Reinhardt unsere Schule. Er las den Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangs aus seinem Buch “Edelweißpiraten” vor und beantwortete Fragen zu seiner Tätigkeit als Autor. In der Halle F sind ab jetzt Gedichte zu verschiedenen Themen des Deutsch-E-Kurses 10 von Herrn Grebe zu sehen. Dazwischen findet man Twitterperlen des Deutsch GK 3 von Herrn Grebe zu Bert Brechts “Das Leben des Galilei”.

Online-Umfrage zu den Lernzeiten 2019

Online-Umfrage zu den Lernzeiten 2019

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, unsere Schule ist bestrebt, die Qualität der schulischen Prozesse und des Unterrichts weiterzuentwickeln. Hierzu führen wir eine Befragung durch, in die auch Ihre Erfahrungen und Einschätzungen einfließen sollen, um sie für die Planung und Gestaltung von Schulentwicklungsprozessen berücksichtigen zu können. Im Folgenden finden Sie einige Aussagen zu unserem Lernzeitenkonzept, also zu den SegeL-Stunden (Jg. 5 – 7) oder den fachbezogenen Lernzeitenstunden der Fächer Mathematik, Englisch und Deutsch (Jg. 8 – 10). Wir bitten Sie zu überlegen, wie Sie den jeweiligen Aspekt an unserer Schule für Ihr Kind wahrnehmen.

Stufenfahrt der Q1 nach Belgien

Stufenfahrt der Q1 nach Belgien

Im Rahmen der Stufenfahrt nach Belgien im März 2019 besuchte die Q1 auch das Europarlament in Brüssel. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit dem Abgeordneten Prof. Dietmar Köster (EU Parlamentarier u.a. für den EN-Kreis) aktuelle Themen der Europapolitik zu diskutieren. Diese Möglichkeit wurde vonseiten der Schülerinnen und Schüler ausgiebig genutzt. Die anschließende Führung durch den Besucherteil des Europaparlaments durch die Leiterin des Abgeordnetenbüros, Arzu Mouchtar, rundete den Besuch ab.