Außerirdische Sensationen an der WKGE – Astronomie-AG macht spektakuläre Entdeckungen im Weltall

Außerirdische Sensationen an der WKGE – Astronomie-AG macht spektakuläre Entdeckungen im Weltall

Seltsame Dinge konnte die Sterngucker-AG der WKGE namens “Willys Weltall” in der Nacht zum Samstag erleben. Der Schüler Cassio Peia berichtet: “Als wir uns trafen, es war fast schon dunkel, schwebte uns in der A-Halle ein echter Astronaut der NASA entgegen! Wir haben natürlich sofort ein Bild mit unseren Handys gemacht. Das glaubt Lukas mir doch sonst nie!” Die Schülerin Pleija Den, Sprecherin der Astronomie-AG, schließt sich aufgeregt an: “Der war sooo krass, und total nett, wir durften sogar ein Autogramm haben und auch mal in den Anzug. Hab natürlich alles schon mit meinen Freunden geteilt. Ergebnis: 7000 Follower!” Nicht nur die Schüler*innen der AG zeigten sich von der Begegnung vollkommen perplex, denn der beliebte AG-Lehrer Wilfried Wolke dachte zuerst an eine Geburtstagsüberraschung von seinen Kollegen und Kolleginnen. Doch es wurde noch schöner, wie Schülerin Lyra Leo, Klasse 10g, fortfährt: ” Guck’n Sie doch selbst, was wir dann gesehen haben,

Mein Traum von einem Haus! – Utopische Architektur

Nachdem wir uns am Montag mit der Geschichte der Architektur, ihrer Baustoffen und den Beteiligten beschäftigt haben, schauten wir uns am Dienstag moderne Architektur am Phoenixsee in Dortmund an. Ab Mittwoch wurden die Schüler und Schülerinnen selbst zu Bauleuten und gestalteten ihre eigenen Häuser. Besonders schöne Exemplare sind auf den Fotos zu sehen.