Sinus präsentierte sich auf der didacta 2016

Einige der Ergebnisse des SINUS-Projekts, an dem die Wilhelm-Kraft-Gesamschule beteiligt ist, haben die Koordinatorinnen und Teilnehmer am 17.02.16 auf der didacta in Köln präsentiert.  Trotz der frühen Zeit (9.15 Uhr) hatten sich interessierte Messebesucher eingefunden, die dem einstündigen Vortrag aufmerksam verfolgten. Cornelia Witzmann, Koordinatorin und Lehrerin der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule stellte sowohl Präsentationen für Lehrerfortbildungen als auch in

Tag der Vielfalt 2016 an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Beginn ist am Mittwoch, 17.2., mit der Musiktheatergruppe „Chance Agents“ aus Südafrika. Die jungen Menschen leisten in den südafrikanischen Townships Aufklärungsarbeit über die Gefahren von HIV/AIDS. Unterstützt wird das ganze auch von der Kindernothilfe e.V., die eine Tournee durch Deutschland begleitet. In dem Stück „What will kill us now?“ berichten sie über die Zeiten der Apartheid