Stufenfahrt der Q1 nach Belgien

Stufenfahrt der Q1 nach Belgien

Im Rahmen der Stufenfahrt nach Belgien im März 2019 besuchte die Q1 auch das Europarlament in Brüssel. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit dem Abgeordneten Prof. Dietmar Köster (EU Parlamentarier u.a. für den EN-Kreis) aktuelle Themen der Europapolitik zu diskutieren. Diese Möglichkeit wurde vonseiten der Schülerinnen und Schüler ausgiebig genutzt. Die anschließende Führung durch den Besucherteil des Europaparlaments durch die Leiterin des Abgeordnetenbüros, Arzu Mouchtar, rundete den Besuch ab.

Europa-Aktionstag 2019

Europa-Aktionstag 2019

Europa-Aktionstag Am 25.März 2019 – dem offiziellen Europa-Projekttag – gab es in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule politischen Besuch: Ralf Kapschack, MdB, stellte sich der Diskussion über Europa mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 und Q1. Die Veranstaltung lief unter dem offiziellen Titel des bundesweit stattfindenden Europa-Projekttages, an dem in vielen Orten der Dialog in den Schulen gesucht wird. Alles, was die Jugendlichen bewegt: Was verstehen wir unter Gemeinschaft? Wie stehen Sie zu den geplanten Änderungen im Internet-Recht? Warum ist der Mindestlohn in Europa so unterschiedlich? Was tut die Europäische Gemeinschaft gegen die Jugendarbeitslosigkeit?

Impression aus der Lebensplanung des 8. Jahrgangs

Im Rahmen der Projektwoche ging es für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 um das Thema Lebensplanung. Ganz unterschiedlich wurde in verschiedenen Gruppen dazu gearbeitet. Unter anderem setzte man sich eben auch kreativ damit auseinander, sein Leben zu planen. Das folgende Gedicht verfassten die Jungs der 8d, die sich ebenso künstlerisch gestaltend  bei der Erstellung ihrer Kurzfilme zum Thema Lebensplanung zeigten. Lebensplanung ist das Thema, ich mag sie nicht, die YouTube-Gema, deswegen erkläre ich jetzt mein Schema. Lebensplanung ist so gut, die Woche bereitet mir Mut. Lebensplanung macht viel Sinn, schön, dass ich dabei bin. Lebensplanung macht so Spaß, ich gebe arg viel Gas! In 10 Jahren bin ich reich, besitze dann einen kompletten Deich. Einen AMG ich mir unter den Nagel reiß, ja Kevin, so läufts! Mach keinen sch***. Das jetzige Persönlichkeitsprofil bedeutet mir später nicht mehr viel. Jetzt aber her mit dem Profil, hilft es mir jetzt,