Förderpreis für die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Förderpreis für die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Pressemitteilung von Dienstag, 6. März 2018 Ennepe-Ruhr-Kreis Förderpreise für Schulen gehen nach Herdecke und Sprockhövel (pen) Ein Förderpreis mit klarer Funktion: Gefunden werden sollten Konzepte, die Inklusion – also das gemeinsame Leben und Lernen von Menschen mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf – fördern. Ausgangspunkt der Ausschreibung war eine Leitlinie der Unesco Kommission. Sie lautet: „Inklusion im Bildungsbereich bedeutet unabhängig von besonderen Lernbedürfnissen, Geschlecht, sozialen und ökonomischen Voraussetzungen: Allen Menschen ist es möglich, an qualitativ hochwertiger Bildung teilzuhaben und ihre Potenziale zu entwickeln. „Die Schulen, die sich beworben haben, haben tatsächlich verschiedenste inklusive Ansätze und praxisnahe Lösungen präsentiert. Sie alle sind geeignet, die Lern- und Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf zu verbessern und damit Bildung gerechter und Chancen gleicher zu machen“, lobte Landrat Olaf Schade bei der Ehrungsveranstaltung im Schwelmer Kreishaus. Sie war der Schlusspunkt unter die Ausschreibung, die das Regionale Bildungsnetzwerk des Ennepe-Ruhr-Kreises im Herbst letzten Jahres gestartet

Projektwochenreporter in der Projektwoche 2018

12 Jungen des 10. Jahrgangs sind als Projektwochenreporter in der diesjährigen Projektwoche unterwegs und berichten darüber, was in welchen Projekten der verschiedenen Jahrgänge passiert. Dafür gehen sie herum, um mit Schüler*innen und Lehrkräften zu sprechen und sich über das Geschehen vor Ort zu informieren. Die Projektwochenreporter erstellen kurzen Texte, machen und veröffentlichen Fotos dazu und erstellen in einer Film-Crew einen Kurzfilm über die Projekwoche 2018. Natürlich kennen und beachten die Projektwochenreporter das rEcht am eigenen Bild und fragen, ob sie Fotos und Video-Aufnahmen machen und verwenden dürfen. Was die Preojektwochenreporter veröffentlichen, ist hier zu lesen: projekte2018.wilhelm-kraft-gesamtschule.de

Schulsieger im Vorlesewettbewerb auch auf Kreisebene gut!

Schulsieger im Vorlesewettbewerb auch auf Kreisebene gut!

Am Mittwoch, den 21.02.2018, hat sich der Schüler Moritz aus der 6d einer fünfköpfigen Jury in der Stadtbücherei Gevelsberg gestellt, um auf Kreisebene sein Können im Vorlesen unter Beweis zu stellen. Als amtierender Schulsieger unserer Schule beim Vorlesewettbewerb reiste Moritz selbstbewusst und voller Motivation an. Leider aber musste er sich einer Schülerin aus Wetter geschlagen geben, die ihm wahrlich jedes Können abverlangte. Nichtsdestotrotz hat es Moritz unter die besten 15 Leser des Ennepe-Ruhr-Kreises geschafft! Eine großartige Leistung, weswegen wir ihm an dieser Stelle gratulieren: Herzlichen Glückwunsch, Moritz, und mach weiter so! B. Grebe

So swingt und klingt es bei uns – 2018

So swingt und klingt es bei uns – 2018

Wir laden herzlich ein zu unserem Konzert „So swingt und klingt es bei uns“. Am 2. März ist es endlich soweit: Schüler/innen und Lehrer/innen zeigen, dass die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule den Namen „Schule der Vielfalt“ auch aus musikalischer Sicht zu Recht trägt. Eine bunte Palette an Darbietungen wird vorgetragen. Mit großem Engagement bereiten sich alle Beteiligten auf diesen Abend vor. Um 19.00 Uhr in der Halle F unserer Schule könnt ihr dabei sein und staunen, welche Vielfalt wir an unserer Schule darbieten können. Einlass ab 18.45 Uhr! Wir freuen uns auf euch! Im Auftrag aller Mitwirkenden K. Arendt